Sonntag, 22. Mai 2016

amuse bouche


Erstmals hat sich der Frischling bei der Kuhtränke komplett aus den Kleidern geschält und umständlich ein Bad geplant. Es blieb bei nassen Zehen. Aber das ist schliesslich ein Anfang.

Die Zaunkönigin vergnügte sich derweil mit dem Wasserstrahl.

Der Sommer wird gross, ich spüre es.



Kommentare:

  1. Herrliche Bilder! Will auch bei dir Kind sein dürfen! LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch, dieses kleine Gesichtchen, so ganz versunken... Bei uns war auch die Gelte schwer im Einsatz in den schönen Tagen; meine KLeinste, die (Himmel!) in ihrem ganzen 1. Lebensjahr noch kein richtiges Bad nehmen wollte (von wegen "alle Babys lieben es, im Wasser zu sein"...), stieg gleich mit Kleidern und Windelpack ins eisige Wasser und hatte erst noch den grössten Spass dabei!- Und ich dafür einen ordentlichen Berg nasser Babywäsche am Ende des Tages ;-)
    Vielleicht sollte ich doch mal rüberkommen zu dir- so auf ein Kinder-Bad im Brunnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaa! Das würde mich sehr freuen!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Weil dann Statistik-Zahlen zu Menschen werden.
Dank dir.