Dienstag, 22. Dezember 2015

Am Küchenfenster



Die Tage wie immer.
Familie, Haushalt, bezahlte Arbeit.

In der Vertrautheit finden sich Langeweile und dann und wann Öde. Immer wieder aber auch neue Ansichten, Erkenntnisse und Ausblicke.

Das Gleiche verändert sich.
Oder ich mich.

Habt es fein.

Kommentare:

  1. soo schön. alles liebe euch allen. liebstergruss sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die grüsse. euch allen auch ganz glückliche restjahrestage. und natürlich nur das beste fürs kommende jahr.
      viel freude auch beim geniessen der vielen schönen wetter, wie wir sie hier haben (siehe oben). ich hoffe, ihr sitzt nicht zu oft im "süppchen".

      Löschen
  2. Ja.
    Und 'Gleiches' und 'Ödniss' kann die Sinne beruhigen - und schärfen. Wie eine Woche in der Wüste. Zum Beispiel.
    Eine gute Zwischenzeit wünsche ich Dir!
    Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Weil dann Statistik-Zahlen zu Menschen werden.
Dank dir.